Weit über 200 Ballbesuchen machten die Stadthalle zu einem echten gesellschaftlichen Ereignis in Neutraubling. „Traditionell ist der Ball der Union der Höhepunkt des Faschings in Neutraubling“ freute sich der Vorsitzende Alfons Raith über die sehr gut besuchte Veranstaltung.

Die Stadthalle erstrahlte im romantischen Kerzenschein und es herrschte von Beginn an eine tolle Stimmung. Alfons Raith konnte neben dem Hausherrn Bürgermeister Heinz Kiechle, den MdB Peter Aumer, die MdL Sylvia Stierstorfer und die ehemalige MdB und treue Ballbesucherin Maria Eichhorn, sowie viele Stadträte begrüßen.

 

Auch zahlreiche Mitglieder der örtlichen Vereine waren vertreten. Die Showband „Cockpit“, die bereits letztes Jahr spielte, sorgte für viel Schwung, so dass die Tanzfläche ständig gut gefüllt war. Höhepunkte des Abend waren der Auftritt des Tanzformation des TSV Neutraubling und natürlich die Show der Faschingsgesellschaft Saturnalia. Bis weit nach Mitternacht wurde getanzt und für viele Ballbesucher klang die Nacht oder besser gesagt der Morgen in heiterer Runde an der Bar aus.