Am Donnerstag, dem 13.07.17, hatte die Stadtratsfraktion die Möglichkeit, den neuen "Stadtgarten" auf dem ehemaligen TSV-Gelände zu besuchen. Die Bauarbeiten sind fast abgeschlossen und der Eröffnung im -voraussichtlich- Herbst 2017 steht nichts mehr im Wege. Ein weiteres gelungenes Projekt zur Verschönerung unserer Stadt!

Weiterlesen: CSU-Fraktion vor Ort: Besichtigung des Stadtgartens

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Frauenunion Neutraubling am 08. März standen die Neuwahlen zur Vorstandschaft im Mittelpunkt. Die Vorsitzende Evi Sauer konnte neben den erschienenen Mitgliedern den 1. Bürgermeister Neutraublings, Herrn Heinz Kiechle, begrüßen.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung der Frauen Union

Ausgelassene Stimmung und beeindruckende Einlagen - klares Resumé des Ball der Union 2017. Rund 140 Besucher tanzten und feierten bis in den frühen Morgen zur Musik der "footsteps". Die Staturnalia Faschingszunft zeigte neben dem Gardetanz und dem Prinzenwalzer des Prinzenpaares ihr diesjähriges Showprogramm "Allzeit bereit". Die "Walhalla Acrobats" beanspruchten für ihre Einlage erstmalig auch die gesamte Höhe der Stadthalle.

Weiterlesen: Ball der Union 2017

Rund 70 Gäste empfing die CSU Neutraubling bei den Neujahrsgesprächen am 15.01.2017 im Hotel am See. Nach dem Auftakt-Stück des Jugendblasorchesters Oberisling-Neutraubling bilanzierte der Ortsvorsitzende Christian Matz in seiner Begrüßung die Arbeit des Ortsverbandes und der Fraktion in Neutraubling.

Weiterlesen: Neujahrsgespräche 2107

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
liebe Freunde der CSU Neutraubling,

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Mit ihm blicken wir auch zurück auf viele Projekte, die in diesem Jahr zukunftsweisend angestoßen wurden: Der Spatenstich zum Stadtpark Neutraubling, der Start des Fachmarktzentrums in der Pommernstraße oder der Abriss der in die Jahre gekommenen Grundschule Neutraubling.

Weiterlesen: Frohe Weihnachten!

Der Stadtrat Neutraubling hat sich in der Sitzung vom 29.09. gegen die Sanierung des alten Hallenbads und für einen Neubau anderenorts ausgesprochen. Begründet ist dies durch unverhältnismäßige Kosten bei der notwendigen Sanierung des Bestandsobjekts von über 7,5 Millionen Euro. Die Kosten für eine komplette Neuerrichtung werden -abhängig der Ausstattung- auf 9 bis 15 Millionen Euro geschätzt.

Weiterlesen: Hallenbad Neutraubling - Wir wollten Ihre Meinung wissen

Die Mitglieder der Frauenunion Neutraubling trafen sich, wie in den Jahren zuvor auch, zu ihrer gemütlichen Weihnachtsfeier im Hotel am Gärtnerplatz. Die Vorsitzenden Evi Sauer und Sonja Nierlich gestalteten den Abend, tatkräftig unterstützt durch Raphael Matz, der mit seinem Akkordeon gekonnt für die musikalische Umrahmung sorgte.

Weiterlesen: Weihnachtsfeier der Frauenunion

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Hallenbad Neutraubling ist sanierungsbedürftig. Nach ersten Schätzungen wären für die energetische Herrichtung, die notwendige Stärkung der Dach-Traglast und Modernisierung der Schwimmbäder mehr als 7,5 Millionen Euro aufzuwenden. Der Stadtrat Neutraubling hat sich deswegen gegen eine Sanierung und für den Neubau eines Bades anderenorts ausgesprochen.

Weiterlesen: Umfrage zum Neubau des Hallenbads

Am heutigen 4. Dezember, dem Barbaratag, hat die CSU Neutraubling in einer kleinen Feierrunde anlässlich der Neutraublinger Christbaummeile ihren diesjährigen Christbaum vorgestellt. Dieser wurde von der Vorsitzenden der Frauen-Union, Frau Evi Sauer, bereits tagsüber prachtvoll geschmückt.

Weiterlesen: CSU schmückt Baum auf der Christbaummeile

Schon zum neunten Mal beteiligte sich die Junge Union Neutraubling, zusammen mit dem Bahnengolfclub beim Programm des Neutraublinger Christkindlmarktes.

Weiterlesen: Christkindlmarkt 2016

Nicht nur andächtige und nachdenkliche, sondern auch durchaus lustige Gedichte und Erzählungen trug Georg "Schorsch" Beer am 27.11. vor rund 50 Besuchern bei der Adventslesung im BRK-Altenheim vor. Teils stammten die Werke aus den "Altbayerischen Spitzbuam-G'schichten" von Gunther Zorn - niederbayerischer Liedermacher, Autor und vielen noch bekannt als ehemaliger Rektor der Grundschule Neutraubling. Zwischen den Erzählungen stimmte ein Klarinetten-Trio mit weihnachtlichen Tönen die angemessene Atmosphäre zum 1. Advent.

Weiterlesen: Adventslesung mit Georg Beer

Mit dem diesjährigen Bücherbasar der Frauen-Union Neutraubling, der wieder in der Passage des Warenhauses Globus stattfand, konnte das soziale Engagement der Frauenunion zu Gunsten einer hiesigen sozialen Einrichtung fortgesetzt werden. Mehr als 1000 Bücher aller Art und aus vielen Fachbereichen standen, in Kartons wohl sortiert, den großen und kleinen Leseratten und den an Büchern interessierten Besuchern zum Stöbern zur Verfügung.

Weiterlesen: Bücherbasar der Frauen-Union

Am Donnerstag wurde der Kreisverkehr der Ostumgehung zur Zufahrt in Ortsteil Heising II, bzw. zum Industriegebiet Oberheising feierlich eröffnet. Für die CSU-Stadtratsfraktion nahmen Gisela Kokotek, Sabine Zink, Christian Matz und Heiner Mathy an der Freigabe des seit August gesperrten Teilstücks teil.

Weiterlesen: Kreisverkehr an der Ostumgehung eröffnet

Mit vier Mannschaften, davon zwei CSU- und zwei JU-Teams startete der Ortsverband bei den jährlichen Minigolf-Stadtmeisterschaften des BGC Neutraubling. Wenn wir auch nicht ganz an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen konnten, war es doch wieder ein riesen Spaß!

Wir freuen uns auf die Revanche 2017. Vielen Dank an alle Teilnehmer und insbesondere an die perfekte Organisation!

Weiterlesen: Minigolf Stadtmeisterschaften 2016

Auf Einladung unserer Landtagsabgeordneten Sylvia Stierstorfer, besuchte eine Gruppe der Jungen-Union und CSU Neutraubling vergangene Woche den Bayerischen Landtag. Zusammen mit rund 70 weiteren Gästen aus dem Landkreis Regensburg diskutierte die Gruppe und MdL Stierstorfer nach einem Info-Vortrag zur Arbeit im Maximilianeum über die aktuellen Beschlüsse zum Bundesverkehrswegeplan, insbesondere den Ausbau der BAB A3.

Weiterlesen: Besuch des Bayerischen Landtags

Die Stadträte der CSU Fraktion Neutraubling haben am vergangenen Sonntag im Rahmen einer Radtour aktuelle Projekte, Baustellen und Objekte im Zusammenhang mit Bauanträgen besichtigt, um sich vor Ort selbst ein Bild der Lage zu machen. Dabei konnte auch mit dem ein oder anderen Bürgergesprochen werden, um die Lage vor Ort besser einzuschätzen. Entscheidungen sollten nicht nur auf dem Papier im Sitzungssaal, sondern auch vor Ort entschieden werden.

Weiterlesen: CSU-Fraktion besichtigt Bauprojekte

Die Junge Union Neutraubling hat auch dieses Jahr zum Schulbeginn eine Plakataktion gestartet, die mehr Verkehrssicherheit auf dem Schulweg erreichen will.
Durch die auffälligen Plakate mit dem Slogan "Vorsicht, Schulkinder!" sollen die Autofahrer an die unerfahrenen Verkehrsteilnehmer erinnert und so zu einer rücksichtsvollen und aufmerksamen Fahrweise gemahnt werden. Sie wurden im Umfeld der Schulen und an Gefahrpunkten in Neutraubling angebracht.

Weiterlesen: Vorsicht, Schulkinder! Plakataktion der Jungen Union

Auch auf dem diesjährigen Bürgerfest hat sich der CSU Ortsverband Neutraubling um die Familien gekümmert. Die Kindereisenbahn der Familie Scheibenpflug aus Pfatter war wieder ein Anziehungspunkt für die ganz Kleinen.

Weiterlesen: Bürgerfest Neutraubling

Wenn Eltern ihren Lebensunterhalt nicht mehr selbst finanzieren können, ist zunächst das Sozialamt für die Übernahme der nicht gedeckten Kosten zuständig. Allerdings überprüfen diese Ämter immer mehr, ob nicht die leiblichen Kinder an diesen Kosten beteiligt werden können.

Weiterlesen: Vortrag der Frauenunion: Wann haften Kinder für ihre Eltern?

Am Montag, dem 11. April 2016, fand die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes im Hotel am See in Neutraubling statt. Zu Beginn der Veranstaltung gedachten die anwesenden Mitglieder in einer Schweigeminute an die Verstorbenen des Ortsverbandes - insbesondere unseren Ehrenvorsitzenden Johannes Schmidt. Der Vorsitzende des Kreisverbandes Regensburg-Land, Peter Aumer, ehrte mit dem Ortsvorsitzenden Christian Matz die langjährigen Mitglieder.

Weiterlesen: Ortshauptversammlung 2016

 

Die CSU Neutraubling trauert um ihren Ehrenvorsitzenden und Ehrenbürger der Stadt Neutraubling Johannes Schmidt. 

 

Johannes Schmidt ist am vergangenen Samstag im Alter von 84 Jahren verstorben. Schmidt leitete über 21 Jahre die Geschicke des CSU Ortsverbandes und gestaltete tiefgreifend in seiner 36-jährigen Zeit als Stadtrat, davon 30 Jahre als 2. Bürgermeister, die Entwicklung der jungen Gemeinde Neutraubling. 

Viele seiner Taten prägen unseren Ortsverband bis heute - wir werden ihn in guter Erinnerung bewahren.

 

Möge er in Frieden ruhen!

 

 

 

Christian Matz
Ortsvorsitzender 

 

Philipp Ramin
Vorsitzender der Stadtratsfraktion 

 

 

Am 11.02.2016 konnten wir zum Politischen Aschermittwoch der CSU Neutraubling wieder ein Mitglied der Landesregierung begrüßen. Der Bayerische Staatsminister der Justiz, Prof. Dr. Winfried Bausback, fand den Weg nach Neutraubling und referierte vor 60 interessierten Zuhörern im Hotel am See über die aktuelle Flüchtlingsthematik und die Auswirkungen auf die bayerische Gesellschaft. 

Weiterlesen: Politischer Aschermittwoch mit Justizminister Bausback

Der "Ball der Union" ist bereits seit Jahrzehnten eine Veranstaltung, die immer wieder viele Tanzfreudige in die Neutraublinger Stadthalle lockt. Mit der "Toni Schmid - Liveband" ist auch dieses Jahr wieder für gute und abwechslungsreiche Tanzmusik gesorgt. Zudem bieten die traditionellen Auftritte der Saturnalia-Prinzengarde und einer Formation der Tanzsportabteilung des TSV Neutraubling Unterhaltung auf hohen Niveau. 

Wir würden uns über Ihren Besuch beim diesjährigen Ball der Union, am Samstag, den 30. Januar 2016 um 20:00 Uhr freuen und versprechen einen interessanten und abwechslungsreichen Abend!

Karten erhalten Sie ab 16. Januar  bei Juwelier Trapp in der Sudentenstraße.

Am Sonntag, dem 17. Januar fand in der Stadthalle der Kinderfasching der CSU Neutraubling statt. Über 300 große und kleine Gäste sind der Einladung gefolgt und haben an der Veranstaltung teilgenommen. Bei Kaffee, Kuchen und frischen Pommes wurde ausgiebig getanzt und gelacht und sich so richtig auf die -in diesem Jahr nur sehr kurze- Faschingszeit eingestellt. Hubert heizte den Kindern so richtig ein und der ab und zu stattfindende Bonbon-Regen heiterte die Stimmung immer mehr auf.

Weiterlesen: CSU-Kinderfasching in der Stadthalle Neutraubling

Es liegt zwar noch kein Schnee, aber so ganz langsam entkommen wir der Hektik des Alltags und stimmen uns auf Weihnachten ein.
Das vergangene Jahr war vollgepackt mit aufreibenden Ereignissen und stellte Viele -auch in Neutraubling- vor ungewohnte Situationen. Ehe wir uns versehen, stecken wir schon wieder bis zum Hals in neuen Aufgaben. Jetzt ist aber erst einmal Zeit loszulassen und innezugehen, Zeit für die angenehmen Sachen des Lebens und vor allem Zeit für Familie und Freunde.

Wir gönnen Ihnen diese Zeit von Herzen und wünschen Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.

Ihre CSU in Neutraubling

Am Montag, den 14. Dezember haben sich um 18 Uhr am Schlangenbau etwa 30 Neutraublinger Bürger, darunter auch mehrere Kinder, zu einer kleinen Feier am Baum der CSU Neutraubling eingefunden. Der Baum wurde bereits am Nachmittag, als es noch hell war, von Monika Steinel liebevoll geschmückt. Herr Bürgermeister Heinz Kiechle kam persönlich vorbei und hatte zur Überraschung der Kinder das Neutraublinger Christkind dabei. Dieses eröffnete mit ein paar besinnlichen Worten die Feier und Tim Reinisch sorgte mit seinem Akkordeon noch für die entsprechende Stimmung. Christian Matz begrüßte die zahlreichen Gäste, darunter auch etliche Stadträte, sehr herzlich und trug ein altes Gedicht vom „Nimmersatt“ vor, welches trotz des Alters immer noch viele Parallelen zur heutigen Zeit aufweist. Sein Sohn Raphael hatte am Schluss der Feier noch eine kleine Geschichte über den Weihnachtsbaum mit dabei.

Die CSU Neutraubling bedankt sich recht herzlich für die zahlreiche Teilnahme und wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Am 1. Adventssonntag haben sich etwa 50 interessierte Zuhörer in der Kapelle des BRK-Seniorenheims in Neutraubling getroffen, um an der traditionellen Adventslesung der CSU Neutraubling teilzunehmen. Der Ortsvorsitzende Christian Matz begrüßte die Gäste ganz herzlich und versprach ihnen eine Stunde, in der sie der „staaden Zeit“ wieder etwas näher kommen können. Vorleser Georg „Schorsch“ Beer traf mit den besinnlichen, nachdenklichen und auch lustigen Kurzgeschichten und Gedichten genau den Nerv des Publikums. Untermalt wurde das Programm durch ein junges, vierköpfiges Akkordeon-Ensemble der Städtischen Musikschule Neutraubling. Die allseits bekannten und beliebten Lieder führten sogar dazu, dass der ein oder andere spontan mitsang.

Die CSU Neutraubling bedankt sich ganz herzlich für die Teilnahme und freut sich schon aufs nächste Jahr.

Adventslesung

Nachdem die letzten Jahre das Wetter fast nie mitspielte, hatte die CSU Neutraubling dieses Jahr mit ihrem Brunnenfest am Vatertag (Christi Himmelfahrt) einen Volltreffer gelandet. Angenehme Temperaturen und der typisch weiß-blaue Himmel lockte etliche hunderte Besucher in der Zeit von 14-18 Uhr zum Rathausplatz. Bei frisch gegrillten Bratwürsten, Bieren und alkoholfreien Getränken der Spitalbrauerei Regensburg, Käse, Kaffee und Kuchen genoss man den herrlichen Frühlingstag auf dem Rathausplatz.

Weiterlesen: Brunnenfest der CSU Neutraubling

Romantisches Ambiente mit Kerzenlicht erwartete die Besucher bereits beim Eintritt in die fantasievoll dekorierte Stadthalle. Vorsitzender Alfons Raith freute sich, beim diesjährigen Ball der Union viele Vereinsvorstände und Gruppen, wie den Familienkreis der Pfarrei, den OGV, den TSV Wacker und die Tanzsportabteilung des TSV begrüßen zu können.

Die CSU-Fraktion war mit den Stadträten Gisela Kokotek, Sabine Zink, Richard Irro, Michael Melcher, Philipp Ramin, und Christian Matz gut vertreten. 

Ein besonderer Gruß galt dem Hausherrn, Bürgermeister Heinz Kiechle. 

Ein Dankeschön gab es für den Organisator Maik Nierlich sowie die Verantwortlichen für den Tischschmuck Sabine Zink, Gisela Kokotek und Christian Matz. Sein Dank galt auch allen Sponsoren für die Unterstützung.

Weiterlesen: Vergnügliche Stunden beim Ball der Union

Der Andrang war wieder sehr groß beim diesjährigen Kinderfasching. Schon weit vor dem eigentlichen Beginn war die Stadthalle mit Prinzessinnen, Meerjungfrauen, Königen, Rittern, Schlümpfen, Piraten, Pippis und Hippies bevölkert und das Kassenhäuschen mit den Stadträten Heiner Mathy und Sabine Zink war stark frequentiert.

Vorsitzender Alfons Raith und Organisator Wolfgang Kessner eröffneten pünktlich die Familiengaudi. Alleinunterhalter Hubert, unterstützt von Marcus Meichel, verbreitete sofort eine tolle Stimmung. Zu flotten Klängen und lustigen Spielen tummelten sich ständig Kinder und auch Eltern auf der Tanzfläche.

Natürlich kam neben Tanzen und Spielen auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Weiterlesen: Riesenstimmung beim CSU-Familienfasching

Einladung

zum

Ball der Union 2015

am 07.02.2014, 20.00 Uhr
Stadthalle Neutraubling

Für Schwung und Unterhaltung sorgt die bekannte Musikband „Erwin und die Heckflossen“.

Die Faschingsgesellschaft Saturnalia kommt mit Prinzenpaar, Hofstaat und Garde.

Der Vorverkauf mit Tischreservierung ist bereits angelaufen und findet statt bei Allianz Brückl, Sudetenstr. 13
Kartenpreis 15 €

Auf eine tolle Ballnacht mit Ihnen
freut sich die CSU Neutraubling!

 

Zum traditionellen Neujahrsgespräch der CSU Neutraubling konnte der Ortsvorsitzende Alfons Raith eine große Zahl von  Besuchern aus Politik, Wirtschaft, Vereinen, Schulen und sozialen Einrichtungen begrüßen.

Zahlreiche Ehrengäste hatten sich eingefunden, darunter unser 1. Bürgermeister Heinz Kiechle, MdB Dr. Astrid Freudenstein, MdB Graf von Lerchenfeld, MdL Sylvia Stierstorfer, der Kreisvorsitzende Peter Aumer, Bezirksrat Thomas Gabler, der 2. Bürgermeister von Barbing Anton Schindlbeck und der Ehrenbürger Werner Schmidt.

Seine Ansprache begann der Vorsitzende Raith mit dem Aufruf „Je suis Charlie“ und erinnerte damit an die Anschläge in Paris. Die feigen Attentate seien aufs Schärfste zu verurteilen und ein Anschlag auf die Demokratie.

Weiterlesen: Neujahrsgespräch der CSU Neutraubling 2015

Liebe Mitglieder!

Gesegnete Weihnachten und ein friedvolles neues Jahr

wünscht Euch

Alfons Raith
Ortsvorsitzender

Unser Angebot an Neutraubling ist eine Kandidatenliste mit Bürgern, die sich nicht nur ein paar Wochen vor der Wahl engagieren, sondern aus Überzeugung und über viele Jahre hinweg ehrenamtliche Arbeit für unsere Stadt leisten. Wir wollen auch zukünftig gemeinsam mit den Bürgern von Neutraubling der Motor für Innovation und Fortschritt sein.

Unser Ziel: Beste Zukunftschancen für DEINE, MEINE, UNSERE Stadt

An die 230 Besucher konnte der CSU-Vorsitzende Alfons Raith beim diesjährigen Ball der Union in der Stadthalle begrüßen. Zahlreiche Vereinsvorstände, darunter die Vorsitzende des TSV Neutraubling Daniela Drewes sowie viele Vertreter von den Neutraublinger Vereinen und Organisationen, wie der Familienkreis der Pfarrei, waren der Einladung gerne gefolgt. Die Tanzsportabteilung des TSV mit dem neuen Vorsitzenden Gerhard Ritter war natürlich in großer Anzahl erschienen und brachte viele Tanzbegeisterte mit.

Bürgermeister Heinz Kiechle sowie die CSU-Fraktion mit ihren Stadträten Dr. Frank Seidel, Richard Irro, Michael Melcher, Philipp Ramin, Heiner Mathy, Gisela Kokotek und Sabine Zink nutze die Möglichkeit, um viele Gespräche mit den Gästen zwischen den Tänzen zu führen. Ein Dankeschön gab es auch für den Organisator Maik Nierlich, den Verantwortlichen für den Tischschmuck Sabine Zink, Gisela Kokotek, Christian Matz und Georg Latka.

 

Weiterlesen: Tanz, Spaß und tolle Stimmung beim Ball der Union

Mit einer komplett neuen Veranstaltungsform diskutierte die CSU Neutraubling gemeinsam mit Bürgern und Experten über die zukünftigen Herausforderungen für Neutraubling. Unter dem Motto „Deine, Meine, Unsere Zukunft“ lud die CSU zu einem besonderen Abend in das Autohaus Neutraubling ein. Das Organisationsteam mit Alfons Raith, Wolfgang Kessner, Gisela Kokotek und Roman Reinisch zeigten sich vom großen Zuspruch überwältigt. Über 70 Gäste folgten der Einladung und erlebten einen spannenden Abend. Stadtratskandidat Georg Wilfling sorgte mit zahlreichen Scheinwerfern und vielen Metern Kabel für ein blau eingeleuchtetes Autohaus Neutraubling und damit für ein besonderes Ambiente.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Ortsvorsitzenden Alfons Raith übernahm Stadtrat Philipp Ramin die Moderation des Abends. Er betonte, dass es in Neutraubling noch viele Entwicklungsmöglichkeiten gebe und man hierfür die unterschiedlichen Meinungen der Bürger bräuchte.

Weiterlesen: Großer Zuspruch für CSU Bürgerforum – viele Ideen, viele Meinungen und eine spannende Diskussion...

Die CSU Neutraubling lädt herzlich ein zum

Ball der Union 2014
am 22.02.2014, 20.00 Uhr

Stadthalle Neutraubling

Für Schwung und Unterhaltung sorgt die bekannte Musikband „Erwin und die Heckflossen“. Die Saturnalia mit Prinzenpaar, Hofstaat und Garde und die Darbietungen der „Germans“ von der Tanzsportabteilung des TSV werden Sie begeistern. In einer rasanten Bühnenshow wird Peter Gerber mit seinem charmanten Humor weltmeisterliche Jonglage präsentieren, die für Sie zu einem besonderen Erlebnis werden wird. 

Vorverkauf mit Tischreservierung ab 08.02.14 bei Uhren Trapp, Am Rathauseck, Kartenpreis 15 €.

Auf eine tolle Ballnacht mit Ihnen freut sich die CSU Neutraubling.

Weiterlesen: Einladung zum Ball der Union 2014

Riesenstimmung und tolle Einlagen

„So einen Ansturm wie heuer, hatten wir noch nie“ waren sich Ortsvorsitzender Alfons Raith und seine Stellvertreterin Gisela Kokotek einig. Dies bestätigte auch Bürgermeister Heinz Kiechle, der vor über 20 Jahren diesen Familienfasching erstmals eingeführt hat. „Obwohl wir in den letzten Jahren auch immer ein volles Haus hatten, war der Ansturm heuer unvergleichbar“, sagten die Verantwortlichen. Die Stadthalle musste sogar wegen Überfüllung geschlossen werden. „Das Herz hat uns weh getan, als wir Kinder mit ihren Eltern nicht mehr hereinlassen konnten“, bedauerten  Kokotek und Raith. Hauptorganisator Wolfgang Kessner und zahlreiche Helfer waren im Einsatz, um noch ein paar Tische und Stühle herbeizuschaffen, damit wenigstens ein Teil der Erwachsenen noch einen Sitzplatz hatten. Die Kassierer Georg Latka und Karl-Heinz Mathy kamen angesichts der langen Warteschlage heftig ins Schwitzen.

 

Weiterlesen: Besucherrekord beim Kinderfasching der CSU

Wir wollen mit den Bürgern unserer Stadt über die Zukunft von Neutraubling diskutieren. Deshalb laden wir Sie herzlich ein zu unserem Bürgerforum
„Deine, Meine, Unsere Stadt!“
am Mittwoch, den 05. Februar 2014, 19 Uhr im Autohaus Neutraubling, Neusatzer Straße 14.

Wir glauben, dass Neutraubling noch viele Entwicklungsmöglichkeiten hat und deshalb wollen wir Ihre Meinung hören.

Deine, Meine, Unsere Zukunft! Diskutieren Sie mit und lassen Sie sich von einem besonderen Ambiente und einem spannenden Abend überraschen.

Weiterlesen: Neutraublinger Bürgerforum

Das neue Motto der CSU Neutraubling stand ganz im Mittelpunkt des traditionellen Neujahrsgespräch der CSU. Vorsitzender Alfons Raith konnte auch in diesem Jahr über 100 Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Bildung, Ehrenamt und Politik begrüßen, darunter auch unseren Bürgermeister Heinz Kiechle, die Abgeordneten Sylvia Stierstorfer und Graf Lerchenfeld, Bezirksrat Thomas Gabler sowie Landratskandidat Peter Aumer. Herzlich willkommen hieß er ebenso die Ehrenbürger der Stadt Johannes Schmidt und Werner Schmidt.

In einem Grußwort hob Landratskandidat Peter Aumer die große Bedeutung der Stadt Neutraubling in Ostbayern hervor. Neutraubling sei ein „Kraftzentrum“ für die gesamte Region. Neben dem wirtschaftlichen Erfolg sei aber auch wichtig, dass man zusammenhält.

Weiterlesen: Eine Liebeserklärung an Neutraubling – „Deine, Meine, Unsere Stadt!“

Es herrschte adventliche Stimmung  als die CSU Neutraubling bereits im fünften Jahr das Fest der Hl. Barbara am 4. Dezember feierte. Die kleine Feier fand  heuer Am Kantplatz statt. Familie Matz hatte einen Feuerkorb aufgestellt und den Platz schön mit Lichtern dekoriert. Vorsitzender Alfons Raith freute es besonders, dass er so viele Eltern mit ihren Kindern begrüßen konnte.  Auch Stadträte und CSU Stadtratskandidaten waren gekommen. 2. Bürgermeisterin  Gisela Kokotek kam in Begleitung des Christkinds. 

Weiterlesen: CSU Neutraubling feiert den Barbaratag

Bereits zum 33. Mal fand die vorweihnachtliche Adventslesung der CSU Neutraubling statt. Erstmalig wurde diese traditionelle Veranstaltung in der evangelischen Kirche Neutraubling durchgeführt.

In der liebevoll adventlich geschmückten Kirche begrüßte der Vorsitzende Alfons Raith zahlreiche Besucher, darunter auch die Neutraublinger Ehrenbürger Josef Fendl und Werner Schmidt sowie viele Stadträte.

 

Weiterlesen: Adventslesung der CSU – besinnliche Texte und traditionelle Klänge

Mit großer Motivation und Begeisterung für unsere Stadt wurde am 22.10.2013 die CSU-Kandidatenliste für die Stadtratswahl im März 2014 einstimmig nominiert. Unser Kandidatenteam besteht aus Neutraublinger Bürgern, die mitten im Leben stehen und sich noch mehr für ihre Heimatstadt engagieren wollen. Die Liste der CSU vereint jung und alt, viele unterschiedliche Berufe und natürlich zahlreiche neue Ideen.

Die CSU Neutraubling möchte gemeinsam mit allen Bürgern Neutraublings unsere Stadt weiterentwickeln.

Wir haben uns die Frage gestellt, was die Stadt Neutraubling für seine Bürger und für uns bedeutet. Kulturelle Vielfalt, Heimat, familienfreundliches Wohnen, spannende Arbeitsplätze?

Eines ist sicher: Es ist DEINE Stadt und es ist MEINE Stadt, denn jeder kann sich hier entfalten und mit einbringen. Diese Vielfalt und Stärke macht Neutraubling zu UNSERER gemeinsamen Stadt! Dafür setzen wir uns ein!

1.

Gisela Kokotek

13.

Werner Kroll

2.

Alfons Raith

14.

Johannes Gaugler

3.

Richard Irro

15.

Roman Reinisch

4.

Philipp Ramin

16.

Michael Staier

5.

Wolfgang Kessner         

17.

Wolfgang Dziewit

6.

Rosalinde Kraus

18.

Engelbert Harteis

7.

Michael Melcher

19.

Alexander Lang

8.

Sabine Zink

20.

Peter Lex

9.

Heiner Mathy

21.

Georg Wilfling

10.

Christian Matz

22.

Monika Markgraf

11.

Georg Latka

23.

Helmut Geck

12.  

Maik Nierlich

24.  

Peter Grießhammer

Die CSU Neutraubling lädt alle Bürger herzlich zum Bayerisch-Böhmischen Abend am 26.10.13 in die Stadthalle Neutraubling ein. 
Einlass ab 18.00 Uhr. 

Weiterlesen: Einladung zum Bayerisch-Böhmischen Abend

Mit großer Freude und viel sportlichem Engagement haben sich die CSU Neutraubling und die Junge Union Neutraubling an den Stadtmeisterschaften im Minigolf beteiligt. Insgesamt sechs Teams konnten CSU und JU dem Organisationsteam des BGC Neutraubling melden. Für die beiden Ortsverbändeist es selbstverständlich, sich an diesem traditionellen Turnier zu beteiligen, das mittlerweile schon zum dreizehnten Mal stattgefunden hat. Die familiäre Atmosphäre und die große Gastfreundschaft des Bahnengolfvereins machen dieses Turnier zu einem echten Höhepunkt im Veranstaltungskalender von Neutraubling. Insgesamt 26 Mannschaften beteiligten sich am diesjährigen Turnier. Dies zeigt das gute Miteinander unter den Neutraublinger Vereinen, Unternehmen und Institutionen, was nicht zuletzt an den anregenden Gesprächen während des Turniers deutlich wurde.

Weiterlesen: Aktiv für Neutraubling – Sechs Teams von CSU und Junge Union bei der Minigolf-Stadtmeisterschaft...

Großes Interesse zum brandaktuellen Thema

„Crystal Speed – die neue Gefahr“

zeigten zahlreiche Besucher, darunter Bürgermeister Heinz Kiechle und alle Stadträte der CSU-Fraktion, die sich trotz Ferienzeit und herrlichem Sommerwetter im Pfarrsaal eingefunden haben. Die CSU Neutraubling mit Vorsitzendem Alfons Raith und die Vorsitzende der FU Regensburg-Land Sylvia Stierstorfer hatten dieses Werkstattgespräch angeboten. Als Gesprächspartner standen neben der Landtagsabgeordneten Sylvia Stierstorfer noch der Polizeipräsident der Oberpfalz, Herr Rudolf Kraus, Erster Kriminalhauptkommissar Gottschalk und die Leiterin der Beratungsstelle DrugStop e. V., Frau Evelyn Strobel zur Verfügung. Die Moderation übernahm der CSU-Bezirkstagskandidat Thomas Gabler. Außerdem berichtete ein Ex-User von seinen Erfahrungen mit der Droge. 

Weiterlesen: Crystal Speed – die neue Gefahr

Der CSU-Ortsverband Neutraubling bot auch heuer wieder im Rahmen des Neutraublinger Ferienprogrammes die beliebte Legolandfahrt an. Kurz nach sieben Uhr  war Abfahrt für  fünfundfünfzig Teilnehmer mit einem schönen Ausflugsbus der Firma Happacher um nach 2 ½ Stunden das „LEGOLAND DEUTSCHLAND“ in Günzburg zu erreichen.

Nach der Begrüßung durch den Reiseleiter, Stadtrat Wolfgang Kessner ging die Fahrt über  Autobahnen und Landstraßen los.

Weiterlesen: Legolandfahrt des CSU-Ortsverbandes Neutraubling

Ins Kinderland der CSU zog es beim Bürgerfest zahlreiche kleine und große Besucher. Die fleißigen Helfer um Ortsvorsitzenden Alfons Raith hatten einiges auf die Beine gestellt, um vor allem die Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Traumhaftes Wetter bescherte uns zahlreiche große und kleine Besucher.

Weiterlesen: CSU am Bürgerfest

Seite 1 von 2